WHO und UNESCO empfehlen Muuvit

Postcard content screen shot 2013 02 25 at 2.03.01 pm

MUUVIT ALS PRAXISBEISPIEL IM LEITFADEN DER WHO

Die Wichtigkeit der Förderung von ausreichend Bewegung wurde in den vergangenen Jahren immer mehr als eine Priorität im Bereich der öffentlichen Gesundheit erkannt. Viele Länder haben deshalb entsprechende Richtlinien und Massnahmen entwickelt. Um Mitglieds-Staaten in ihren Bemühungen zu unterstützen, hat das Europäische WHO-Büro eine Art Leitfaden erstellt, wie Bewegung für junge Leute ansprechend gestaltet werden kann.
Das Muuvit-Abenteuer (Finn. Liikuntaseikkailu) ist als ein Praxisbeispiel im Bereich „Physical environment: Ease of Access“ aufgeführt. Siehe WHO Blueprint

UNESCO: MUUVIT ALS BEISPIEL EINES DIGITALEN HILFSMITTELS IM BILDUNGSBEREICH

Die UNESCO stellt hilfreiche Materialien zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) im Bildungsbereich zur Verfügung, speziell im Raum Asien-Pazifik. Muuvit stellt ein Beispiel dar, wie digitale Hilfsmittel sowohl für die Förderung der Gesundheit als auch des Lernens eingesetzt werden können. Siehe Beispiel UNESCO

Bild: Muuvit-Abenteuer (Liikuntaseikkailu) im WHO Blueprint